· Home
· Archiv
· Themen
· Story Senden
· RSS-Feeds

Community
· Gästebuch
· Forum
· Account/Login
· Teamspeak

Files 'n' Links
· Downloads
· Download senden !
· Links
· Link eintragen !

Inhalt
· Profil
· Seiten FAQ
· Game of the Year

Stuff
· Seite durchsuchen
· Umfragen
· Statistik
· Seiten gelistet
· Seiten Top 10

Broadcast





In Terms Of...
· Impressum
· Disclaimer
· Copyrights
 


 
 
Wie gefällt Euch das neue Design ?

Sehr sehr geil!!!
passt schon
Naja
Gar nicht, das alte war besser



Ergebnisse/Kommentare
Andere Umfragen

Stimmen: 55
Kommentare: 0
 

 
 

Only registered users can shout. Please login or create an account.
 

 
 


 

 
 
Friends
www.cs-rentner.de

Gamesites
www.counterstrike.de
www.gametrailers.com
Alles über 3D-Shooter für den PC

HTML/PHP/CSS
Laanix Foren für Webmaster: PHP Forum, HTML Forum, CSS und 2F CMS
Die internationale Portalseite zu SELFHTML
NukeScripts(tm) Network:: To Serve & Improve the Nuke Community

Aktionen
DEUTSCHER eSPORT-VERBAND
 

 
 
User Login:
Benutzername
Passwort
[Registrieren]
 warum registrieren ?
Membership Stats:
Awaiting Activation: 10
New Today: 0
New Yesterday: 0
Overall Total: 132
Our Latest Members:
incredible-odoluisTheRealPredatorXDJARhundurasXP.
Currently Online 26
Members: 0 - 0%
Hidden: 0 - 0%
Guest: 20 - 77%
Guest United Kingdom
   » News
Guest United Kingdom
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest United Kingdom
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest United Kingdom
   » News
Guest
   » News
Guest
   » Admin Section
Guest
   » News
Guest China
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest
   » News
Guest Australia
   » News
Guest United Kingdom
   » News
Search Bots: 6 - 23%
Crawl (x 2)
Ro Bot (x 4)
Hits
Today: 1,182
Yesterday: 5,149
Total: 5,866,783
Average Hits
Hourly58
Daily856
Monthly26,912
Yearly451,291
Server Time
Time:06:31:35
Date:23/11/14
Zone:GMT + 0
© NXP
 

              Devilman: Wenns ein wenig zu real wird...
 
 
DVD-Review  
Wenn es darum geht sich Filme basierend auf Comics zu geben, gibt es mittlerweile ein Menge Auswahl. Von Spiderman über Hulk bis hin zu X-Men und Sin City.

Das es anders herum auch geht und man sich ohne Probleme vorstellen kann das es zu diesem Film eine Comicumsetztung machen könnte, zeigen und beweisen Teils die Matrix Trilogy, Shaolin Soccer und der neueste Film von Stephen Chow, Kung Fu Hustle.

Dieses Konzept kann man aber bei diesem Film komplett vergessen.



In Devilman dreht sich das ganze noch einmal um 180° und man denkt sich:
"Hey, ein Anime zu diesem Film währe geil !"

Jetzt ist es aber so das Devilman auf einem Anime basiert der allerdings schon einige Zeit auf dem Buckel hat und auch nicht wirklich in die EU herüber geschappt ist. Wer sich mehr mit der Geschichte von Devilman beschäftigen will kann dies in Form einer kleinen Bröschüre machen die in der FSK18 Version enthalten ist.

Nun zum Film. Worum geht es ?
Akira Fudo, der nach dem frühen Tod seiner Eltern bei einer Adoptivfamilie aufwächst, ist ein durchschnittschüler. Ein Typ den man links liegen lassen würde. Sein Freund Ryo hingegen ist ein seltsamer Typ, das man am Anfang des Filmes auch schon bemerkt.

Der Vater von Ryo ist ein Wissenschaftler der eines Tages etwas entdeckt was man besser nicht finden sollte. Versteckte böse Mächte die von Ryo, seinem Vater, jeder menge Zivilisten und auch Akira Besitz ergreifen.

Während die meisten Menschen den Dämonen voll unterlegen sind, ist es bei Akira so das es etwas anders abläuft. Sein Körper verschmilzt zwar mit Amon, einem sehr sehr starken Kämpfer Dämonen, aber er behält die Willenstärke und das Herz so das er seine Verwandlung kontrollieren kann.

Die ganze Story geht auch noch ein wenig tiefer als ich sie jetzt schreiben kann. In der mitte des Filmes entwickelt sich ein derber Hass auf infizierte Menschen, geht über in totaler Anarchie und endet im bösen Rassismus.

Un dort setzt dann die FSK 18 Version ein. Ist dann nichts mehr für kleine Kinder.

Zum Ende hin wird die ganze Story ein wenig kaputt. Man weis nicht wirklich was noch sache ist und sitzt mehr oder weniger wie ein Depp vor dem Fernseher und fragt sich.
"Und nu ?"

Von der Mache her ist der Film absolut Top. Und das er einer der teuersten Nippon Filme ist, sieht man ihm auch an. Das liegt aber wahrscheinlich an den CGI Szenen die meines erachtens ein wenig zu kurz kommen. Besonders die zwei Cutszenen die einen wechsel von RL/CGI ins gezeichnete machen.

Schade eigendlich.

Fazit:
Ein Film den man als Anime und Comic Fan haben sollte. Er ist mal was komplett anderes. Dazu kommt das man für 10 Euro zwei DVDs bekommt.

Geschrieben von Destro auf Sonntag den 26. März 2006 um 21:08:44 Uhr (938 mal gelesen)
(Kommentare? | Punkte: 0)

              NGE PlatinumVolume 7: Es geht wieder weiter...
 
 
DVD-Review  
Nach dem ich bei der fünften und sechsten DVD, mit meiner Schreibfaulheit, geschlampt habe kann ich dennoch voller Freude berichten das ADV Films endlich die siebte DVD ins Rennen geschickt hat.

Die Rede ist natürlich, wie man es am Bild erkennen kann, von der Neon Genesis Evangelion Platinum Serie, die in der letzten Zeit nichts mehr von sich hören lies. Dies hat aber einen Grund und wer die DVD schon sein Eigen nennen kann wird sich fragen warum diesmal 2 DVDs enthalten sind.

Ein User von Amazon hat sich diese Frage bzw. diese warum das so lange dauert auch gestellt und eine Antwort darauf parat, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will.

Hier im Übrigen das Cover der siebten DVD.



shadowthehedgehog02 hat folgendes geschrieben:
"So, ich habe mich ein wenig bei ADV-Films schlau gemacht und den Grund für die massive Verzögerung von über einem Jahr für diese DVD festgestellt und kann gleich die enttäuschten Käufer der voran gegangenen Volume6 entschuldigen, dass es wirklich wert ist, auf die siebte und letzte Volume zu warten!

Es hat sich herausgestellt, dass ADV-Films bei der Synchronisation versehentlich die falschen Episoden 21-23 synchronisierte, nämlich nicht die wie angekündigten Directors Cut-Fassungen, sondern die standardmäßige TV-Ausführung!

Dieser Fehler wurde erst auf Zuschriften der Fan-Gemeinde entdeckt und nun werden die neuen Episoden der letzzten DVD in der Directors Cut bestellt und der siebten DVD beigelegt, das vollkommen ohne Aufpreis.

Ich denke, damit hat sich ADV-Film nicht nur seine Kunden wieder gewonnen, sondern auch eine bessere Alternative als Rückrufaktionen der DVD veranstaltet und langwierige Austauschaktionen bereits verkaufter DVDs"
Quelle: Amazon


Mehr muss man dazu nicht sagen oder ?

-Edit-
Lol mir fällt ja gerade auf das dies die letzte DVD der Serie ist. NA da bin ich dann doch gespannt was mich erwartet.

Geschrieben von Destro auf Montag den 27. Februar 2006 um 17:15:46 Uhr (941 mal gelesen)
(mehr... | 1 Kommentar | NGE Platinum | Punkte: 5)

 
10 letzten Forumeinträge

TopicLast Post ByPosted On
was spielt ihr zur zeit? Sao 4-01-2010 @ 11:47:02 PM
"Web Radio 4+" Thread Destro 20-12-2009 @ 07:03:39 PM
Account Screamer 1-11-2009 @ 10:07:11 PM
Verwendete und interessante Scripte Destro 25-09-2009 @ 08:32:50 PM
UT 3 Exe problem Destro 25-09-2009 @ 07:58:40 PM
Spiele Charts Screamer 3-03-2009 @ 12:17:44 AM
Guild Wars 2 Systemvorraussetzungen Screamer 3-03-2009 @ 12:15:35 AM
F.E.A.R 2: Systemvorraussetzungen Destro 11-01-2009 @ 04:27:59 PM
ein bischen neues Design Sao 14-08-2008 @ 08:28:30 AM
Happy Birthday Dominik! Screamer 9-09-2007 @ 09:34:26 PM
              Aeon Flux - Directors Cut...
 
 
DVD-Review  
Wenn ich nicht so absolut schreibfaul zur Zeit währe könntet ihr öfter solchen schönen Berichte lesen .

Wie auch immer, ich hab wieder was gefunden was derzeit auf einer anderen Ebene von sich hören lässt.

Aeon Flux wird derzeit von einigen wahrscheinlich sehnsüchtig im Kino erwartet und das mit Recht, denn Aeon hat wie Tomb Raiders Lara Croft eine lange, wenn nicht sogar noch längere, Vorgeschichte.

Wenn man wie ich, ein gewisses Alter erreicht hat (har har und das mit 25 , dann hat man auch TV historisch einiges mitbekommen. Unteranderem die Selbstfindung von MTV.

Ich weis es noch gut als wie ich damals vor der Glotze gesessen bin und mir das Zeug was MTV ausgestrahlt hat in mich eingesaugt habe. The Maxx, Liquid Television und natürlich das um was es in dieser News geht.



Jetzt ist Aeon Flux nicht irgend so eine Heldin, wenn man Heldin überhaupt als Ausdruck für sie benutzten kann. Rebellin, Killer, Saboteurin und Anarchistin ist wohl passender.

Einige werden wich jetzt denke, ohne bitte nicht wieder so ein gewäsch was man jetzt auf den anderen Seiten lesen kann von wegen: kämpft gegen Trevor Goodchild und hat ihren eigenen Willen bla bla yada yada.

Ihr kennt mich,
da kommt was ganz anderes.

Es geht hier alleine um die DVD.

Auf den drei DVD's sind, ausser dem ersten Pilotfilm, die zehn Folgen enthalten die daraus resultierten. Dann viele Spezial Features wie Interviews und kleine Fan Spots von Aeon Flux die so nur selten zu sehen waren.

Die zehn Folgen wurden komplett neu überarbeitet und digitat re-designed. Das wird aber auch beschrieben.

Die jüngeren von euch, die jetzt den grossen Anime Kracher wie Ghost in the Shell oder Appleseed erwarten, werden nach meiner Meinung entäuscht werden. Diese Serie wurde gezeichnet da lag der Anime-Kult in GER noch nicht mal in den Kinderschuhen.

Es ist ausserdem kein Anime in diesem Sinne da es eine Amerikanische Produktion ist. Das ganze erinnert auch mehr an Heavy Metal FAKK.

Aber dennoch, für Anime Fans und Fans der Serie die mal wieder an die gute Zeit erinnert werden wollen ein absolutes Muss. Ich hoffe blos das sowas auch für "The Maxx" gemacht wird.

Geschrieben von Destro auf Freitag den 17. Februar 2006 um 19:54:32 Uhr (1218 mal gelesen)
(Kommentare? | Punkte: 0)

              Frühjahrsputz...
 
 
Update  
Über Weihnachten, Neujahr und Januar war ja nicht grad viel los ausser den üblichen Glückwünschen gesabbel.

Ich hatte so gar keine Lust dazu.

Naja, ich hab allerdings gemerkt, jetzt erst gemerkt, das durch den Wegfall von dem Spassbude FTP einiges auf der Seite nicht mehr funkt. Das bezieht sich derzeit, wissentlich, auf die Bilder von meinem Auto, der LAN Party und fast dem kompletten Portfolio.

Ich werde dies in nächster Zeit fixen und auch mal wieder ein wenig aktiver werden im Bezug auf schreiben, Reviews und sontigen Kram.

In diesem Sinne.


-Update 4 Februar 2006-
WUUAH !!! WAS IST DAS !?!?!
Werden sich einige mit sicherheit fragen wenn sie mal ganz nach unten scrollen und dort das von einigen gehasste Google Ads sehen werden.

Aber ich will dafür mal eine Lanze brechen. Teilweise stehen dort doch interessante Links die zumindest teilweise etwas mit dem Inhalt der Seite zu tun haben. Ausserdem, was manche nicht wissen, kann man mit diesem Skript, auch wenn nicht viel, wenn überhaupt, Geld verdienen.

Bei jedem Klick wird ein Betrag auf ein Konto überwiesen und gesammelt. Ich habe keine Ahnung wie hoch dieser Betrag sein wird. Ist jetzt auch erstmal nur eine Testphase und genau einstellen muss ich das Ding ja auch noch.

Ich werde das Teil aber schön im Auge behalten. Will heissen selbst wenn einmal ein Link kommen sollte der jetzt mal so gar nix mit der Page zu tun hat oder ein Inhalt erscheint der nicht gerade sehr seriös wirkt kann ich diesen blocken.

Verurteilt mich also nicht gleich blos weil ich das Skript jetzt da unten hab. Ich habe es extra da ganz unten hingeklascht damit es eben nicht stört.

Geschrieben von Destro auf Mittwoch den 01. Februar 2006 um 17:33:13 Uhr (919 mal gelesen)
(Kommentare? | Punkte: 0)

              <u>The Prodigy - Their Law:</u> Ein Traum wurde wahr...
 
 
Listen  
Eingendlich wollte ich ja schon lange über die, mehr oder weniger, neue CD von The Prodigy (www.theprodigy.com) schreiben, aber mir ist etwas dazwischen gekommen was viel besser ist.

Nichts ahnend stapfe ich heut im Saturn herum und erblicke diese DVD.
Jetzt muss ich dazu sagen das ich seid "Voodoo People" und "Music for the Jilted Generation" Prodigy Fan bin.

Their Law - The Singles 1990 - 2005 ist die DVD und gleichzeitig Gegenstück der aktuellen CD Singelsammlung.



Auf meiner HD hab ich sämtliche Filme.... habe ich gedacht. Ja falsch gedacht. Diese DVD hat mir die Augen geöffnet weil ich bislang das Video zu "One Love", das man mit Hyper Hyper von Scooter vergleichen könnte und "Spitfire" nicht gekannt hatte und auch nicht gedacht hatte das es welche gibt.

Aber dennoch wird diese DVD ein kleines Podest mit Königsblauem Samtbezug erhalten, weil was auf dieser DVD vereint ist einmalig und wird nie wieder passieren. Also noch schnell kaufen.

Nicht nur das die Videos:
Firestarter
Poison
No Good (Start the Dance)
Breathe
Out of Space
Smack my Bitch up
Charly
Spitfire
Voodoo People
Girls
Everyone in the Place
Babys got a Temper
Wind it Up
One Love und das neue
Voodoo People (Pendulum Remix)
darauf enthalten sind.

Es gibt auch einen Livemitschnitt vom Konzert das im Dezember 1997 in der Brixton Akademie statt gefunden hat.
Ich durfte die vier damals im Zenith bewundern als die Tour nach München kam.

Ausserdem befindet sich, was mir fast Tränen in die Augen traten, vier "Making of ..." von Firestarter, Out of Space, Voodoo People und dem Siffe Video Poisen.

Ich persönlich hätte mir allerdings noch ein Making of von No Good, Smack my Bitch up oder dem Hammergenialen Breathe auch ganz gut gefunden.

Endlich erfährt man mal wie in Firestarter das mit dem Spinnennetz funktioniert hat. Aber nicht erschrecken. Der Englische Akzent ist absolut derbe und selbst wenn man zweimal hinhört versteht man ihn nicht sofort.

Die DVD enthält ausserdem noch drei Videos (Spitfire, Their Law und Break and Enter) ebenfalls von Livemitschnitten.

Ein kleinens Gimmik ist auch enthalten. Schaut euch alle 4 Making offs an und ihr könnt auf der Hauptkategorie ein Cutscene Video ala Gils bewundern.

Auch interessant ist durch die DVD zu beobachten wie sich The Prodigy ihn ihrem Stil verändert haben. Von One Love und Everybody in the Place über No Good und Breathe zu Girls, Spitfire und dem Voodoo People Remix.

Apropos Remix. Hehe, gute Überleitung. Diesen Remix könnt ihr derzeit auf rvz.ru herunterladen.

Was ihr euch auch herunterladen könnt und das sogar legal ist etwas ganz besonderes. Musik von Prodigy Fans für Prodigy Fans oder auch "Music from the Jilted Generation" (Brainkiller-Recordings.com).

Das ganze ist jetzt in der dritten Generation und wer den Sound von Liam zu schätzen weis wird hier gut beraten sein.

P.S.
weil wir gerade dabei sind. Wisst ihr was in Babys got a Temper Keith ansingt.
Nein ?
Na dann werdet ihr hier fündig (www.drug-infopool.de)

Geschrieben von Destro auf Donnerstag den 05. Januar 2006 um 20:49:21 Uhr (1697 mal gelesen)
(Kommentare? | Punkte: 5)

 
Footernavigation

Insgesamt existieren 309 News, auf 62 Seiten zu je 5 News pro Seite.

go to page

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52 - 53 - 54 - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62

Back to homepage

Home Forum Index Login Register
Powered by PHP-Nuke | © 2000-2006 by PHPNuke.org
XD-Andromeda designed by Xtrato
XDAndromeda98-Footer © by StormLrd
All Rights Reserved
Powered by SMF Design by StormLrd and Xtrato